Leicht verletzt nach Auffahrunfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall: Nach einem Auffahrunfall hat sich eine junge Frau am Montagmorgen leicht verletzt. Drei Fahrzeuge waren involviert.

Am Montagmorgen kam es auf der Reichenbacher Straße auf Höhe der Bahnunterführung zu einem Auffahrunfall, bei dem eine junge Frau aus Bischofswiesen leicht verletzt wurde.

Eine Dame aus Bayerisch Gmain übersah den vor ihr, im ruhenden Verkehr stehenden Pkw der jungen Frau und fuhr auf diesen auf.

Dieser Pkw wurde wiederum auf den davor stehenden Pkw geschoben. An drei Fahrzeugen entstand somit ein Gesamtschaden in Höhe von rund 6.100 Euro.

Die junge Frau aus Bischofswiesen erlitt ein leichte Verletzung und wurde im Anschluss im KKH Bad Reichenhall untersucht und behandelt. Der Herr aus Laufen vom ersten Fahrzeug blieb unverletzt. Die Unfallverursacherin blieb ebenfalls unverletzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser