Anzeigen nach Polizeikontrollen in Laufen

Zwei Kontrollen - zwei mal zu viel Alkohol

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Laufen - Zwei Kontrollen, zweimal zu viel Alkohol: Zwei Männer aus Oberndorf haben nicht nur zu viel getrunken, um zu fahren, sie haben jetzt auch Anzeigen am Hals.

In den Montag-Abendstunden wurden durch Beamte der Polizeiinspektion Laufen innerhalb von einer Stunde zwei Oberndorfer einer allgemeinen Verkehrskontrolle im Stadtgebiet Laufen unterzogen. Beide waren mit teils erheblichem Alkoholgehalt unterwegs.

Um 20.53 Uhr wurde ein 47-jähriger Oberndorfer mit seinem Opel Vivaro am Marienplatz in Laufen angehalten. Aufgrund von starkem Alkoholgeruch, wurde er einem Atemalkoholtest unterzogen. Da er mit gemessenen 0,54 mg/l die Grenze von 0,25 mg/l deutlich überschritt, erwartet den 47-jährigen nun eine Anzeige.

Etwa eine Stunde später wurde ein VW Golf zur Kontrolle angehalten. Der Fahrer war ein 42-jähriger Oberndorfer. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab bei ihm einen so hohen Alkoholwert, dass gegen ihn ein Strafverfahren eingeleitet wurde.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser