Im Bereich der Polizeiinspektion Laufen

Viele Einsätze für die Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Laufen - Viel zu tun hatte am Wochenende die Laufener Polizei in ihrem Gebiet:

Feuerwehreinsatz wegen angebranntem Essen

Am Freitag kam es gegen 13.30 Uhr in der Poststraße in Laufen zu einem Feuerwehreinsatz.Der Grund hierfür war angebranntes und stark rauchendes Essen. Eine 86-jährige Bewohnerin eines dortigen Anwesens war zum Einkaufen gegangen, nachdem sie ihr Mittagessen zum Wärmen auf den Ofen gestellt hatte. Beim Weggehen hatte sie vergessen, den Topf von der Herdplatte zu nehmen und den Ofen auszuschalten. 

In der Folge kam es zu starker Rauchentwicklung, weshalb die Feuermelder auslösten. Die Nachbarschaft wurde darauf aufmerksam und verständigte die Feuerwehr. Verletzt wurde bei dem Vorfall glücklicherweise niemand, lediglich die Wohnung musste ordentlich gelüftet werden.

Vandalismus in der Rottmayrstraße

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in der Laufener Rottmayrstraße durch unbekannte Täter ein Motorroller sowie mehrere Blumentöpfe umgeworfen. Den Eigentümern der Sachen entstand dadurch ein nicht unerheblicher Sachschaden. Hinweise auf die Täter erbittet die Polizei Laufen unter der Telefonnummer 08682/8988-0.

Sachbeschädigung in Niederwinkeln

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in Niederwinkeln bei Fridolfingmehrere Bäume beschädigt. Dem Eigentümer entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden. Hinweise auf die Täter erbittet die Polizei Laufen unter der Telefonnummer 08682/8988-0.

Einbruchsversuch in eine Apotheke

In der Nacht von Freitag auf Samstag versuchte ein bisher unbekannter Täter die Eingangstüre zur Waginger Seeapotheke in der Postgasse aufzuhebeln. Entweder gelang es nicht, die Türe aufzuhebeln, oder die Täter wurden bei der Tatausführung gestört. Der Sachschaden beträgt circa 300 Euro. Hinweise bitte an die PI Laufen unter der Telefonnummer 08682/89880.

Pkw beschädigt

In der Nacht vom Sonntag auf Montag wurde ein in der Tittmoninger Gaisbergstraße abgestellter Mercedes beschädigt. Der oder die Täter warfen einen Stein in die Heckscheibe des Pkw, so dass die Scheibe zu Bruch ging. Es entstand Schaden in Höhe von circa 500 Euro. Die Polizei Laufen hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 08682/89880 entgegen genommen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser