Schwerer Unfall in Laufen

Von Sonne geblendet: Autofahrer übersieht Schüler (8)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Laufen - Ein achtjähriger Schüler wurde am Donnerstag auf dem Heimweg von einem Autofahrer (68) erfasst und schwer verletzt.

Am 10. Dezember ereignete sich kurz nach 13 Uhr an der Grundschule Laufen ein Schulwegunfall mit einem schwerverletzten Schüler. 

Zum Unfallzeitpunkt befand sich ein achtjähriger Schüler auf dem Gehweg direkt gegenüber seiner Schule in der Kohlhaastraße. Er ging in nördlicher Richtung nach Hause. Zur gleichen Zeit befuhr ein 68-jähriger Laufener mit seinem Fahrzeug die Kohlhaasstraße in südlicher Richtung. Er wollte nach links auf einen Parkplatz einbiegen. Der Fahrer wurde dabei von der Sonne so geblendet, dass er den Schüler auf dem Gehweg beim Abbiegen übersah und gegen ihn fuhr.

Durch den Zusammenstoß stürzte der Junge und verletzte sich schwer. Er wurde mit dem Rettungsdienst ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg verbracht.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser