Laufener Polizei stoppt Trunkenheitsfahrt

Freilassinger bei Alkoholfahrt erwischt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Laufen -  Alkoholgeruch machte bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle die Polizei argwöhnisch. Jetzt droht dem Fahrer eine empfindliche Geldstrafe mit Fahrverbot.

Am Montagmorgen in der Früh wurde in Laufen ein 37-jähriger Freilassinger gegen 0.15 Uhr durch eine Streife der Polizeiinspektion Laufen einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Nachdem bei der Kontrolle Alkoholgeruch festgestellt wurde, musste sich der Fahrer einem Alkoholtest unterziehen. Die Überprüfung ergab einen Alkoholwert von mehr als 0,5 Promille.

Der 37-Jährige erhält in den nächsten Wochen einen Bußgeldbescheid über 500 Euro sowie ein Fahrverbot von mindestens einen Monat.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser