Polizei ermittelt wegen Vorfall am Abtsdorfer See

Täter bei Einbruch in Kiosk wohl gestört

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Laufen - Ein unbekannter Täter versuchte beim Seewirt am Abtsdorfer See einzubrechen. Das Vorhaben misslang jedoch gründlich. Die Polizei ermittelt:

Während der vergangenen zehn Tage versuchte ein bisher unbekannter Täter in den Kiosk am Abtsdorfer See, dem sogenannten Seewirt, einzubrechen. Hierzu versuchte der Täter die heruntergelassenen Jalousien nach oben zu schieben, wobei die untersten Lamellen herausgebrochen sind. Im weiteren Verlauf dürfte der Täter bei der Tatausführung gestört worden oder gescheitert sein. 

Der Sachschaden beträgt etwa 1.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Laufen unter der Telefonnummer 08682/89880.

Pressemeldung Polizei Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser