Bei Installationsgeschäft in Laufen

Einbruch und versuchter Auto-Aufbruch 

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Laufen - Am Wochenenden brach ein unbekannte Täter in ein Installationsgeschäft ein und entwendeten Möbel und einen Wandtresor. Zudem verwüsteten sie das Lager und die Büroräumlichkeiten. Die Polizei bittet um Hinweise. 

In der Zeit zwischen Freitagnachmittag und Sonntagnachmittag wurde in ein Installationsgeschäft in Laufen eingebrochen. Dieses befindet sich in der Gottfried-Dachs-Straße. Ein bislang unbekannter Täter hebelte die rückwärtige Nebeneingangstüre auf. Im Geschäft selbst wurde ein Möbel- bzw. Wandtresor, welcher nur mit PU-Schaum befestigt war, aus der Wand gehebelt und mitgenommen. Ferner wurden das komplette Lager und die Büroräumlichkeiten verwüstet. 

Während der Entwendungsschaden rund 500 Euro beträgt, beläuft sich der Sachschaden auf etwa 50 Euro. Ferner dürfte auch derselbe Täter versucht haben ein dort abgestelltes Fahrzeug aufzubrechen, indem versucht wurde, das Schloss zu manipulieren.Hinweise bitte an die PI Laufen unter der Telefonnummer 08682/89880.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser