Laufen - Fahndungskontrolle am Fischer-Huber-Parkplatz

Bekifft am Steuer und dann direkt in die Fahndungskontrolle

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Laufen - Die Polizei kontrollierte am Donnerstag einen 22-jährigen Mann. Da der Drogenschnelltest positiv ausffiel wurde ihm die weiterfahrt untersagt.

Am vergangenen Donnerstag, den 21.Januar, wurde im Laufe des Nachmittags durch das Fortbildungsinstitut der bayerischen Polizei eine Fahndungskontrolle am Fischer-Huber-Parkplatz in Laufen durchgeführt, bei der auch Beamte des Einsatzzuges Traunstein unterstützten. 

Die Beamten kontrollierten dabei unter anderem einen 22-jährigen Österreicher, der mit seinem Pkw in Laufen unterwegs war. Da der junge Mann drogentypische Anzeichen aufwies, wurde ein Drogen-Schnelltest durchgeführt, der auf THC positiv verlief. 

Deshalb wurde die Weiterfahrt des Mannes unterbunden und eine Blutentnahme im Krankenhaus Freilassing angeordnet. Wenn sich das Ergebnis des Schnelltests bestätigt, muss der Österreicher mit einem Fahrverbot und einer empfindlichen Geldbuße, sowie Punkten in Flensburg rechnen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: ©  dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser