Ladendieb reagiert gewalttätig

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Leichte Verletzungen zog sich der Geschäftsführer eines Marktes in der Hauptstraße zu, als er am Dienstag von einem Ladendieb attackiert wurde.

Ein zunächst unbekannter Mann hatte im Geschäft zwei Schachteln Zigaretten in die Jacke eingesteckt und passierte die Kasse ohne Bezahlung. Im Eingangsbereich wurde er daraufhin vom Verkaufspersonal angesprochen. Der Dieb regagierte jedoch nicht, sondern ging einfach weiter. Als der Geschäftsführer daraufhin den Mann am Arm packen wollte, riss sich dieser los und schlug wild um sich. Erst im Bereich der Fußgängerzone gelang es dem Geschäftsführer sowie seinem Stellvertreter den Mann zu ergreifen und zu Boden zu bringen. Auch hierbei leistete der Tatverdächtige Widerstand.

Die verständigte Polizeistreife übernahm die Person und konnte aufgrund vorhandener erkennungsdienstlicher Behandlung die Identität des ausweislosen Mannes feststellen. Der 55-jährige Salzburger wurde nach der polizeilichen Sachbearbeitung an die österreichische Polizei übergeben. Diese prüft, inwieweit eine Betreuung des offensichtlich psychisch Kranken notwendig ist.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser