Überholmanöver mit Motorrad - Unfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Obing - Ein 24-jähriger scheiterte bei dem Versuch, einen Pkw zu überholen. Das Auto bog ab und stieß mit dem Motorrad zusammen. Der Sachschaden beträgt etwa 3000 Euro.

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Sonntag, den 5. Juni, gegen 13.55 Uhr, in Obing ereignete, wurde ein 24-jähriger Motorradfahrer leicht verletzt. Er wurde vom Rettungsdienst in die Kreisklinik gebracht.

Der junge Mann befuhr mit seinem Kraftrad die Ortsdurchfahrt Obing auf der B304 aus Richtung Altenmarkt kommend. Er wollte dann einen vorausfahrenden Pkw überholen, als dieser nach links in die Laurentiusstraße bog. Bei dem anschließenden Zusammenstoß kam der Kraftradfahrer zu Sturz.

Dabei entstand am Motorrad und am Pkw insgesamt ein Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro. Zur Klärung des genauen Unfallherganges sucht die Polizei noch Zeugen, die gebeten werden, sich unter der Telefonnummer 08621 / 98420 bei der Polizeiinspektion Trostberg zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser