Kontrolle in Traunstein eskaliert

Betrunkener Rumäne geht mit Krücke auf Polizisten los

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Am Samstag gegen 13 Uhr wurde ein 45-jähriger Schwarzfahrer am Bahnhof in Traunstein durch eine Streife der Polizei Traunstein kontrolliert. Dann eskalierte die Lage:

Bei der Kontrolle wirkte der stark alkoholisierte rumänische Staatsbürger zunächst ruhig, begann jedoch später die Beamten zu beleidigen. Im weiteren Verlauf des Gesprächs nahm er plötzlich seine Krücke und stürmte mit dieser erhoben auf die beiden Beamten zu. Durch Zurückweichen konnten die beiden Polizisten dem Angriff ausweichen. 

Im Anschluss wurde die Person vorläufig festgenommen. Die beiden Beamten blieben unverletzt. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde von dem Rumänen eine Blutentnahme angeordnet und gegen ihn wird jetzt wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt. Nach Abschluss der Maßnahmen wurde der Rumäne wieder entlassen.

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser