Körperverletzung in einer Pizzeria

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Ein offenbar nicht bezahlter Arbeitslohn hat der Chefin einer Pizzeria in Bad Reichenhall mehr als eine Ohrfeige eingebracht.

Offenbar wegen eines nicht bezahlten Arbeitslohnes hat am Donnerstag gegen 17:50 Uhr in einer Pizzeria in Bad Reichenhall ein 50-jähriger Nordrhein-Westfale der Chefin des Hauses mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Die Dame erlitt dabei eine leichte Schürfwunde und eine Schwellung auf der rechten Wange.

Der Täter konnte noch am Tatort gestellt werden. Ihm droht nun eine Anzeige wegen Körperverletzung verbunden mit einer saftigen Geldstrafe.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser