Kleinbus mutwillig beschädigt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
In Traunstein wurde ein Kleinbus mutwillig beschädigt.

Traunstein - In Traunstein-Axdorf hat eine bisher Unbekannte Person einen Kleinbus vorsätzlich beschädigt. Die Polizeiinspektion Traunstein bitte um Hinweise.

In Traunstein-Axdorf wurde ein weißer VW Bus T5 in der Zeit vom Freitag, den 05. Juli, 12 Uhr und dem Samstag, den 06. Juli, 18.20 Uhr mutwillig beschädigt. Dem Kleinbus wurde der sogenannte Keilrippen-Riemen, der die Lichtmaschine antreibt, vorsätzlich abgeschnitten. Der entstandene Schaden beläuft sich auf circa 250 Euro. Wer hat die Täter/in gesehen oder wem ist etwas aufgefallen? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Traunstein unter 0861 9873-0 entgegen.

Quelle: PI Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser