Gutherziger Mann (55) wollte ausweichen

Igel provoziert Autoüberschlag bei Kirchanschöring

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kirchanschöring - Ein 55-Jähriger überschlug sich mit seinem Auto als er, gutmütigerweise, einem kleinem Igel ausweichen wollte.

Am Samstag, gegen 4.15 Uhr, befuhr ein 55-jähriger Pkw-Fahrer aus Kirchanschöring die Kreisstraße TS 25 von Lampoding kommend in Fahrtrichtung Kirchanschöring. Da er laut seinen Angaben im Bereich einer Rechtskurve einem auf seiner Fahrbahn befindlichen Igel ausweichen wollte, kam er mit dem Pkw nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich und prallte mit dem Pkw-Heck gegen einen Baum.

Glücklicherweise wurde der Fahrer nur leicht verletzt. Er wurde aber durch das BRK zur näheren ärztlichen Untersuchung ins Krankenhaus nach Traunstein gebracht. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Der Igel kam scheinbar mit dem Schrecken davon. Die Feuerwehr Kirchanschöring war zur Hilfeleistung mit 4 Fahrzeugen am Einsatzort.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser