Jungen Mann bewusstlos geprügelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden -  Am Donnerstag erhielt die Polizei eine Mitteilung, dass mehrere Personen auf einen Mann eintreten würden. Die Streife fand den Verletzten in der Ludwig-Ganghofer-Straße.

Er war stark angetrunken, blutete im Gesicht und fiel immer wieder in die Bewusstlosigkeit zurück. Einer der Täter konnte in seinem Fahrzeug in unmittelbarer Nähe des Tatortes angetroffen werden. Auch er zeigte einige Blessuren an Arm und Stirn.

Es stellte sich heraus, dass die beiden und ein bisher unbekannter Täter, wegen einer Kleinigkeit in Streit gerieten. Aufgrund von Verständigungsschwierigkeiten gingen ihnen, nach einer lautstarken verbalen Auseinandersetzung, die Argumente aus und es flogen die Fäuste.

Der 19-jährige amerikanische und der 24-jährige bulgarische Staatsangehörige, wurden durch das BRK ins Krankenhaus Bad Reichenhall eingeliefert.

Nach dem dritten Täter wird noch gefahndet. Bei ihm soll es sich um einen Punker mit auffälligem Irokesenschnitt handeln.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Berchtesgaden,  08652/9467-0  .

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser