Hauswand wiederholt mit Eiern beworfen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Ein 52-jähriger Selbstständiger aus Feldkirchen zeigte eine echte Schweinerei an. Unbekannte Täter warfen Eier gegen die frisch gestrichene Hauswand des Hausbesitzers.

Bislang unbekannte Täter warfen am Montag, 25.10.2010, in der Zeit zwischen 22.30 und 23 Uhr Eier gegen die frisch gestrichene Hauswand des Anzeigenerstatters in der Gumpinger Str. in Feldkirchen. Da sich die Wand nicht rückstandslos reinigen lässt, muss sie jetzt neu gestrichen werden. Der Sachschaden beläuft sich daher auf ca. 1500 Euro. Besonders ärgerlich ist, dass dies vor ca. zwei Wochen schon einmal geschah. Der Geschädigte strich daraufhin seine Wand neu. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Freilassing.

Pressemeldung PI Freilassing

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser