Sie hatten in einem Haslacher Markt Hausverbot

Aufdringliche Bettlerinnen festgenommen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Haslach - Zwei schon bekannte rumänische Damen, die im Stadtgebiet schon seit Wochen aufdringlich bettelten, wurden nun festgenommen.

Am Mittwoch, gegen 14.00 Uhr, wurde die Polizei Traunstein nach Haslach in das dortige Gewerbegebiet gebeten.

Vor Ort konnte festgestellt werden, dass zwei rumänische Damen im Alter von 19 und 31 Jahren, die schon seit Wochen aufdringlich im Stadtgebiet Traunstein betteln, wieder einmal in Erscheinung traten

Trotz mehrfacher Aufforderung kamen die Damen einem Haus-/Betretungsverbotes eines Marktleiters nicht nach, so dass die Polizei tätig werden musste.

Anzumerken ist hierbei, dass die Damen zum Betteln ihre Kleinkinder mitführten. Da die Damen keinen festen Wohnsitz in Deutschland haben, wurden sie zur weiteren Sachbearbeitung wegen Hausfriedensbruches mit zur Polizeiinspektion genommen.

Nach Abklärung mit der Staatsanwaltschaft Traunstein wurde eine Zustellungsvollmacht erstellt und die Damen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser