Graffiti-Schmierereien in Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Mehrere Objekte im Stadtgebiet Bad Reichenhall hat einen Unbekannter in der Nacht von Donnerstag auf Freitag beschmiert.

So wurde ein in der Salinenstraße abgestellter Linienbus der Firma Hogger, das Bushäuschen, die Hausmauer des "Beamtenstocks" und einem Textil-Geschäft in der Fußgängerzone mit verschiedenen Motiven beschmiert. Der Schmierfink besprühte den Bus links und rechts offenbar mit Lacksprühdosen u.a. mit den Schriftzügen „Fuck the System“, „Jude“ und „Penis“, sowie weiteren Schmierereien.

Die Hausmauer des Beamtenstocks besprühte er mit den Buchstaben „ACAB“ und das Bushäuschen beschrieb er mit den Worten „Anarchie statt Staat“. An der Hausmauer des Textil-Geschäftes hinterließ der die Buchstaben „ACAB“ sowie „A im Kreisring“.

Es entstand erheblicher Sachschaden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bad Reichenhall unter der Telefonnummer 08651 / 9700 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser