56 km/h zu schnell

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Am Freitag den 2. Oktober wurde in Zusammenarbeit mit der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein eine Geschwindigkeitsmessung durchgeführt.

1. Kontrollort: (von 23.00 Uhr bis 02.00 Uhr)

Saaldorf-Surheim, B 20, Höhe Reit, Fahrtrichtung Laufen

Von 133 gemessenen Fahrzeugen wurden 1 Personen gebührenpflichtig verwarnt und 1 Kraftfahrzeuglenker wegen Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h angezeigt.

Der Angezeigte fuhr 156 km/h.

2. Kontrollort: (von 20.55 Uhr bis 22.30 Uhr)

Teisendorf, B 304 , Höhe Wagneröd, Fahrtrichtung Traunstein

Von 85 gemessenen Fahrzeugen wurden 4 Personen gebührenpflichtig verwarnt und kein Kraftfahrzeuglenker wegen Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h angezeigt.

Der Schnellste fuhr 116 km/h.

Pressemledung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © fkn

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser