Geschwindigkeitsmessung in Taching

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Taching - Am Donnerstag war die Verkehrspolizeiinspektion Traunstein mit ihrem Radarwagen im Bereich der Polizeiinspektion Laufen und hier insbesondere auf der Staatsstraße 2105 in Taching unterwegs.

In der Zeit von 08.15 Uhr bis 12.30 Uhr wurden in Taching in beide Richtungen 1310 Fahrzeuge überprüft. Trotz mehrfacher „Blitzermeldung“ eines bekannten Radiosenders waren insgesamt doch 84 Fahrzeuglenker teilweise erheblich zu schnell dran. Ein Großteil der Temposünder wird demnächst eine Verwarnung mit Zahlungsaufforderung ins Haus bekommen.

Fünf Lenker werden allerdings etwas tiefer in die Tasche greifen müssen, weil sie mit bis zu knapp 80 km/h bei erlaubten 50 km/h geblitzt wurden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser