Geschwindigkeitskontrolle in Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Ein hohes Bußgeld haben die Fahrer zweier Kleintransporter zu befürchten, die am Montag in eine Geschwindigkeitsmessung in Bad Reichenhall gerieten.

Am Montag Vormittag führten Beamte der PI Bad Reichenhall auf der Staatsstraße 2101 eine Geschwindigkeitsmessung mittels der „Laserpistole“ durch. In der Zeit von 8.30 Uhr bis 9.30 Uhr passierten ca. 170 Fahrzeuge die Kontrollstelle in Richtung Bad Reichenhall.

Insgesamt wurden zwei Fahrzeugführer angezeigt. Am eiligsten hatten es zwei Lenker von Kleintransportern mit auswärtigen Kennzeichen. Während der erste mit 97 Km/h unterwegs war, fuhr der zweite Kleintransporter mit 85 Km/h in Richtung Bad Reichenhall. Die Fahrzeugführer erwartet ein Bußgeld in Höhe von jeweils 160 Euro, sowie Punkte in Flensburg.

Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser