Geldbeutel mit 1000 Euro verloren

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Am 5. November, erstattete ein 45-jähriger Freilassinger bei der Polizei eine Verlustanzeige. Er hatte vor oder in der Spielothek in der Georg-Wrede-Straße seinen Geldbeutel verloren.

Dieser enthielt seinen Führerschein, Bundespersonalausweis und etwa 1000 Euro Bargeld. Die Papiere wurden in den polizeilichen Suchprogrammen erfasst und ausgeschrieben. Die Polizei bittet den Finder, den Geldbeutel entweder bei der Polizei oder im Fundamt abzugeben.

Pressemeldung Polizeiinspektin Freilassing

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser