Frontalzusammenstoß in Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Am Sonntag um 16:45 Uhr ereignete sich auf der Kreuzung Wasserburger Straße, Herzog-Wilhelm-Straße und Ludwigstraße ein Frontalzusammenstoß.

Ein 22-jähriger Truchtlachinger fuhr mit seinem Audi A4 Avant auf der Herzog-Wilhelm-Straße stadtauswärts.

An der Ampelanlage Wasserburger Straße/Ludwigstraße/Herzog-Wilhelm-Straße ordnete sich der Truchtlachinger zum Linksabbiegen in Richtung Bahnhof ein. Beim Abbiegen unterschätzte er den durchfahrtberechtigten Gegenverkehr und stieß beim Abbiegen frontal mit dem entgegenkommenden 31-jährigen Nußdorfer, der einen Mazda 6 fuhr, zusammen.

Bei dem Verkehrsunfall wurde die 17-jährige Beifahrerin aus Hart leicht verletzt.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von etwa 5000 Euro. Beide Fahrzeuge mußten abgeschleppt werden.

Aufgrund der widersprüchlichen Angaben zu den Ampelschaltphasen werden dringend Augenzeugen, die sich hinter den unfallbeteiligten Fahrzeugen befanden, gesucht. Augenzeugen können sich bei der Polizeiinspektion Traunstein, 0861 / 9873-110, melden.

Pressemedldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser