Frontalzusammenstoß am Hammerauer Berg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Hammerau - In der Nacht zu Samstag gegen 23.45 Uhr sind zwei Autofahrer frontal zusammengestoßen. Beide wurden schwer verletzt.

Am 03.02.12, gegen 23.45 Uhr, stießen auf der B 20, Höhe Hammerauer Berg, der Lenker eines Audi A 3, ein 65-jähriger Dachauer, und der Lenker eines VW Golf, ein 59-jähriger Bad Reichenhaller, frontal zusammen.

Hierbei wurden beide Fahrzeugführer schwer verletzt vom diensthabenden Notarzt ins Klinikum Bad Reichenhall eingeliefert.

Da der Unfallhergang unklar war und auch keine Unfallzeugen vor Ort waren, wurde durch die Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragt.

Zur Verkehrslenkung, Ausleuchtung der Unfallstelle und Säuberung der Straße waren die Feuerwehren der Gemeinden Ainring und Piding am Unfallort.

Zur Unfallaufnahme musste die B20 von 0 Uhr bis 2.30 Uhr gesperrt werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro.

Pressebericht Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser