Mit frisiertem Roller unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tittmoning - Am Donnerstagmorgen fiel einer Streife der PI Laufen gegen 7.30 Uhr ein Motorroller auf, der augenscheinlich mit zu hoher Geschwindigkeit unterwegs war.

Bei der anschließenden Kontrolle der Gefährts und des 17-jährigen Fahrers aus dem Gemeindebereich Palling, wurden einige Unregelmäßigkeiten festgestellt. Der junge Mann gab zu, mehrere technische Veränderungen an seinem Fahrzeug vorgenommen zu haben, so dass die Höchstgeschwindigkeit bei über 80 km/h liegt. Laut Zulassung sind für den Roller allerdings nur 45 km/h erlaubt. Der Jugendliche wurde wegen der technischen Veränderungen und Fahrens ohne Führerschein angezeigt und sein Roller abgeschleppt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser