Täterbeschreibung Freilassinger Polizei

Autoreifen zerstochen, obwohl Sohn im Auto saß

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Am Sonntag zerstach ein Unbekannter den Reifen eines geparkten Mercedes, während der Sohn der Autoeigentümerin auf dem Rücksitz saß! 

Am 17.7.2016 gegen 20:15 Uhr wurde auf dem Parkplatz in der Münchner Straße 17 der Vorderreifen eines blauen Mercedes-Benz durch einen unbekannten Täter zerstochen. 

Der Sohn der Eigentümerin, der zum Tatzeitpunkt auf der Rücksitzbank des Pkws saß, konnte den Vorfall beobachten und stellte den Täter daraufhin zur Rede. Dieser ergriff daraufhin die Flucht und lief zunächst Richtung Rathaus davon. Dort stieg er dann auf einen schwarzen Roller mit Topcase und flüchtete in Richtung Innenstadt. 

Der bislang unbekannte männliche Täter ist circa 40-50 Jahre alt, 180 cm groß und trug eine schwarze Lederjacke und einen schwarzen Helm. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Freilassing unter 08654/4618-0 erbeten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser