Mädchen in Freilassing erheblich verletzt

Gegen Autotür gerauscht und von Radl gestürzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Beim Öffnen der Autotür passte eine Frau nicht auf. Deswegen kam es zur Kollision mit einer Radlfahrerin. Das Mädchen stürzte und wurde dabei - wie sich erst später herausstellte - erheblich verletzt!

Am Mittwochnachmittag gegen 15.15 Uhr befuhr eine 16-jährige Schülerin aus Freilassing auf ihrem Fahrrad den Fürstenweg in Richtung Augustinerstraße. Aus ihrem am rechten Fahrbahnrand im Fürstenweg geparkten silbernen Auto wollte zeitgleich eine Frau mittleren Alters mit kurzen blonden Haaren aussteigen und öffnete dabei die Fahrertüre, ohne die Radfahrerin bemerkt zu haben. 

Das Mädchen blieb mit dem Fahrradlenker an der Autotüre hängen und kam zu Sturz. Zunächst dachte die Radfahrerin, sie sei unverletzt und lehnte die Hilfe der Unfallverursacherin ab. Zu Hause stellte sie jedoch fest, dass ihr linker Arm schmerzt. Im Krankenhaus wurde dann ein gebrochenes Handgelenk festgestellt. Die Verursacherin wird gebeten, sich mit der Polizei Freilassing unter der Telefonnummer 08654/4618-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizei Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser