Münchner Straße für Lkw's über 7,5 Tonnen gesperrt

Lkw-Kontrollen in Freilassing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Am Mittwochvormittag in der Zeit von 11-12.30 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Freilassing in der Münchener Straße das gültige Durchfahrtsverbot für Lkw's über 7,5 Tonnen.

In der Zeit wurden 9 Fahrzeugführer angehalten und angezeigt, die nun alle eine Anzeige mit einem Bußgeld in Höhe von 75 Euro und ein Punkt erwartet. Da die Beamten nur zu zweit vor Ort waren, konnten weit nicht alle durchfahrenden Lkw’s aufgehalten werden. Die Fahrbahn in der Münchener Straße ist derzeit für Fahrzeuge über 7,5 Tonnen nicht ausgelegt, zudem behindern die schweren und großen Fahrzeuge die Bauarbeiten. Die Polizeiinspektion Freilassing wird die Kontrollen auch in den nächsten Tagen durchführen und verweist auf die Umleitungsbeschilderung.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser