Einbruch ins Café Ephesus

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Zwei bislang Unbekannte sind in ein Lokal an der Reichenhaller Straße eingebrochen und haben Automaten und Wechselgeld leergeräumt.

Mindestens zwei bislang unbekannte Täter brachen am 12.09.2012, in der Zeit von 3.30 Uhr bis 3.45 Uhr, in das Lokal/Cafe Ephesus, Reichenhaller Straße, Nähe Bahnhof, ein.

Dort brachen die Täter drei Geldspielautomaten auf und entwendeten die gesamte Geldeinlage aus den Automaten sowie das Wechselgeld aus dem Lokal. Die Täter erbeuteten mehrere Tausend Euro. Außer dem Geld nahmen die Täter noch mehrere Energiedrinks, die im Lokal verkauft werden mit. Da die Täter mit brutaler Gewalt vorgingen, verursachten sie einen Sachschaden in Höhe von 22.000 Euro am Gebäude und den Geldspielautomaten.

Die am Tatort eingesetzten Beamten konnten mehrere Spuren sichern, die von den Tätern verursacht worden waren. Über diese Spuren hofft die Polizei den Fall aufklären zu können. Da sich die Täter bis zu einer Stunde am Tatort aufgehalten haben dürften, könnte das Tatgeschehen auch durch vorbeifahrende Pkw-Lenker Radfahrer oder Fußgänger beobachtet worden sein. Daher bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung.

Sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung des Falles dienen können, nimmt die Polizeiinspektion Freilassing unter der Telefonnummer 08654 / 46180 entgegen.

Pressebericht Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser