Dieb scheitert am Geldautomaten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Am Mittwoch hat ein Dieb einer Rentnerin in die Tasche gegriffen. Danach versuchte er mit ihrer EC-Karte an Geld zu kommen.

Am Mittwoch, 25. Oktober, gegen 15 Uhr, entwendete ein unbekannter Täter einer 69-jährigen Teisendorferin in einem Supermarkt in Freilassing die Geldbörse. Der Mann rempelte die Frau in der Obstabteilung an und entwendete ihr dabei die Geldbörse aus der Jackentasche. Den Diebstahl bemerkte die Geschädigte erst, als sie an der Kasse bezahlen wollte. In der Geldbörse befanden sich neben dem Bargeld noch die Personaldokumente und mehrere EC-Karten.

Als sie die EC-Karten über die Servicenummer sperren lassen wollte, wurde ihr mitgeteilt, dass bereits versucht worden war, mit einer der Karten an einem Geldautomaten, mehrere hundert Euro abzuheben. Da die Geheimnummer aber nicht in der Geldbörse hinterlegt war und der Täter eine falsche Nummer eingab, kam es zu keiner Auszahlung.

So sieht der Täter aus

Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen etwa 23-25jährigen Mann, der etwa 180 cm groß und schlank ist und dunkle, kurze Haare trägt. Er war bekleidet mit einem schwarzen Oberteil. Da ähnliche Diebstähle immer wieder in Einkaufszentren stattfinden sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu Verdächtigen geben können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 08654 / 46180 entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser