Bei Freilassing

Auffahrunfall: Zwei Senioren (84 und 81) krachen zusammen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Nahe der Grenze, am "Kleinen Walserberg" kam es am Donnerstagnachmittag zu einem Auffahrunfall. Beide Beteiligte waren hochbetagt.

Am Donnerstagnachmittag, gegen 16.10 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 21, kurz vor dem Grenzübergang, ein Auffahrunfall mit erheblichem Sachschaden.

Ein 84-jähriger Mann aus Bad Reichenhall fuhr mit seinem Ford in Richtung Salzburg. Als er kurz vor der Einmündung zur Autobahnanschlussstelle, aufgrund eines vor ihm auf die Autobahn einbiegenden Pkw, verkehrsbedingt abbremsen musste, übersah dies ein hinter ihm fahrender 81-jähriger Berliner mit dessen Skoda Octavia und fuhr aufgrund ungenügenden Sicherheitsabstands in das Heck des Fahrzeugs des Reichenhallers auf. 

Bei dem Unfall wurde sowohl die Front des Skoda, wie auch das Heck des Ford erheblich beschädigt. Der Gesamtschaden beträgt etwa 6000 Euro. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser