Auf der B20 Höhe Freilassing Nord

Betrunkene Autofahrerin fährt zweimal auf "Vorderfrau" auf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Am Freitagnachmittag kam es auf der B20, Höhe Freilassing Nord, zu einem Auffahrunfall. Eine alkoholisierte Autofahrerin fuhr zweimal auf das Heck einer 62-Jährigen auf. 

Am Freitagnachmittag gegen 13.45 Uhr ereignete sich auf der B20 Höhe Freilassing Nord ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Eine 62-jährige aus Saaldorf-Surheim und eine 55-jährige aus Laufen befuhren die B20 von Laufen in Fahrtrichtung Freilassing. 

Kurz vor dem Abschleifer Freilassing Nord musste die Damen aus Saaldorf-Surheim verkehrsbedingt anhalten. Dies übersah die Frau aus Laufen und fuhr ihr ingesamt zweimal auf das Heck auf. Hierdurch wurde die “Vorderfrau” leicht verletzt. 

Bei der Unfallaufnahme konnten die Beamten bei der Frau aus Laufen eine Alkoholisierung von mehr als 1,1 Promille feststellen. Eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins waren die Folge. Gegen die 55-jährige Frau wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fährlässiger Körperverletzung ermittelt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser