Sachbeschädigungsserie aufgeklärt

Vandale zog mit Pistole und Messer durch Freilassing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Eine Sachbeschädigungsserie aus der Silvesternacht konnte nun endlich geklärt werden. Ein 52-jähriger Freilassinger hat die Reifen zweier Autos zerstochen. 

Im Rahmen der Ermittlungen konnte nun eine Sachbeschädigungsserie aus der Silvesternacht geklärt werden. Es stellte sich heraus, dass ein Anwohner aus der Mittleren Feldstraße die Reifen an den beiden Autos zerstochen hatte. Außerdem hatte der Mann zuvor mehrmals mit seiner Schreckschusspistole Munition abgeschossen. 

Bei einer Überprüfung der Waffe durch Beamte der Polizeiinspektion Freilassing konnte nun festgestellt werden, dass der 52-jährige Freilassinger keinerlei erforderliche Papiere für die Schreckschusspistole vorweisen konnte. Er hätte eine Waffenbesitzkarte sowie einen Waffenschein für diese Waffe benötigt. Den Mann erwarten nun neben den Anzeigen wegen Sachbeschädigung an Kfz auch Anzeigen nach dem Waffengesetz. Die Schreckschusspistole wurde sichergestellt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser