In Freilassing

Streit um Marihuanapflanze

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Zu einem handfesten Streit in einer Wohnung wurde die Polizei am Mittwochabend gerufen. Grund für die Auseinandersetzung des  jungen Paares war eine Marihuanapflanze:

Am Mittwochabend, gegen 19 Uhr ereignete sich in einem Anwesen in der Richard-Strauß-Straße ein lautstarker Streit. 

Beim Eintreffen der Streife stellte sich heraus, dass ein 35-jähriger Freilassinger mit seiner 29-jährigen Lebensgefährtin eine körperliche Auseinandersetzung hatte. Der Hintergrund für die Streitigkeit war schnell gefunden, da im Wohnbereich von den Beamten eine Marihuanapflanze aufgefunden und sichergestellt werden konnte. 

Die 29-jährige Wohnungsinhaberin bewahrte die entgegen dem Einverständnis ihres Freundes auf. Die Schlichtung des Streites, sowie die Anzeigenerstattung übernahm die Polizeiinspektion Freilassing.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser