Schnee und Glätte in Freilassing

Auto rutscht gegen Wand eines Mehrfamilienhauses

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Am Montag gegen 9.15 Uhr fuhr eine 29-jährige Teisendorferin mit ihrem Auto in der Rubertusstraße in Freilassing in eine Hauswand. Die Fahrerin wurde leicht verletzt.

Die Unfallverursacherin verlor in einer Rechtskurve aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Dabei touchierte sie ein in der Rupertusstraße abgestelltes Fahrzeug und fuhr anschließend frontal gegen die Hauswand eines Mehrfamilienhauses.

Die Lenkerin des Fahrzeuges kam leicht verletzt in das Krankenhaus Bad Reichenhall. Am Pkw der Unfallverursacherin entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen und dem Mehrfamilienhaus beläuft sich auf circa 10.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: ©  dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser