16-Jähriger schon am Nachmittag betrunken

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Vor den Augen von Polizisten nahm am Freitagnachmittag ein Jugendlicher ungeniert einen kräftigen Schluck aus einer Schnapsflasche. Das hätte er wohl besser nicht tun sollen!

Am vergangenen Freitag beobachteten Beamte des Einsatzzuges aus Traunstein in der Freilassinger Innenstadt einen Jugendlichen, der ungeniert aus einer Schnapsflasche trank. Als dieser die Polizisten bemerkte, übergab er die Flasche schnell seinem volljährigen Freund und versuchte sich aus dem Staub zu machen.

Von den Ordnungshütern zur Rede gestellt, versuchten beide zunächst zu leugnen, dass der erst 16-Jährige aus der Schnapsflasche getrunken habe. Ein Alkoholtest bestätigte die Feststellungen der Beamten, zeigte dieser doch einen stattlichen Wert von weit über einem Promille an.

Wie die weiteren Ermittlungen ergaben, hat der erwachsene Freund des angetrunkenen Jugendlichen in dessen Auftrag den Schnaps gekauft und diesen dann an seinen Spezl übergeben. Wegen dieser Verfehlung wird nun Anzeige gegen den "Überlasser" erstattet.

Den Jugendlichen begleiteten die Beamten zur Polizeiwache in Freilassing, wo er von seiner Mutter abgeholt wurde. Über den Vorfall werden das Jugendamt und die Führerscheinstelle Berchtesgadener Land informiert.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd/Operative Ergänzungsdienste

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser