Feuerwehreinsatz in Surberg

Surbergerin (92) lässt Essen in Pfanne verqualmen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Surberg - Am Samstag um etwa 11.45 Uhr ging bei der Feuerwehrleitstelle ein Brandmeldealarm über einen Rauchmelder eines Einfamilienhauses in Surberg ein.

Die Feuerwehr, welche mit zwei Fahrzeugen anrückte, stellte vor Ort zusammen mit der Polizei fest, dass es sich hierbei lediglich um eine Pfanne mit angebranntem Essen bei einer 92-jährigen Surbergerin handelte. 

Die Einsatzkräfte rückten daher ohne weitere Maßnahmen wieder ab. Die Surbergerin blieb unverletzt. Ein Sachschaden ist hierbei nicht entstanden.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser