Viele Verkehrssünder bei Feierabendkontrolle

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Gurtmuffel, Handytelefonierer und Alkohol am Steuer - das ist die Bilanz einer Feierabendkontrolle der Bereitschaftspolizei. Es folgen Verwarnungen und Strafverfahren.

Am Dienstag zwischen 16 Uhr und 21 Uhr führte die Bereitschaftspolizei im Dienstbereich der PI Bad Reichenhall Verkehrskontrollen durch. Insbesondere wurden Gurtmuffel und Handytelefonierer kontrolliert. 7 Verkehrsteilnehmer wurden angezeigt; 24 mussten eine Verwarnung bezahlen.

Außerdem stellten die Beamten 2 betrunkene Pkw-Lenker fest. Ein durchgeführter Alkotest ergab jeweils einen Wert über 1,1 Promille. Deshalb wurde in beiden Fällen im Krankenhaus eine Blutentnahme durchgeführt; der Führerschein wurde sichergestellt. Beide Männer erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Pressemeldung Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser