Mit fast 3 Promille in Straßengraben gerast

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Prien - Gott sei Dank ist nichts Schlimmeres passiert, als ein Mann mit seinem Lieferwagen von der Straße abkam und umkippte. Der Grund für den Unfall: Reichlicher Alkoholkonsum!

Die Polizei Prien wurde am Samstag, den 28.05.2011, um 13.15 Uhr zu einem Unfall auf der Staatsstraße zwischen Prien und Rimsting gerufen. Bei Otterkring kam ein Mercedes Sprinter von der Straße ab, köpfte drei Leitpfosten, fuhr weiter in einen Graben und kippte dort auf die rechte Seite um.

 Der 43-jährige Fahrer war alleine im Fahrzeug und konnte sich selbst befreien und verletzte sich nicht. Allerdings wurde bei dem Mann Alkoholgeruch festgestellt. Ein Test mit dem Alkomaten ergab einen Wert von 2,7 Promille. Der Führerschein wurde vor Ort sichergestellt und eine Blutentnahme durchgeführt.

Nun erfolgt eine Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft, die sicherlich einen Führerscheinentzug auf längere Zeit und eine Geldbuße mit sich bringt. Der Sprinter wurde unter erschwerten Bedingungen durch einen Abschleppdienst geborgen. Er wurde an der rechten Fahrzeugseite eingedrückt.

Pressemeldung Polizei Prien

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser