Fahranfänger schleudert gegen Baum

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Fridolfing/Pietling - Für einen 18-jähriger endete die Mittwochnacht mit einem Unfall. Er war zu schnell, kam in der Kurve ins Schleudern und prallte gegen einen Baum.

Am Mittwoch befuhr ein 18-jähriger Traunreuter mit dem Pkw seines Vaters gegen 23.05 Uhr die Straße von Fridolfing in Richtung Pietling. Kurz nach der Schreinerei Dandl kam der Fahranfänger offensichtlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit im Kurvenbereich ins Schleudern und in der Folge nach Rechts von der Fahrbahn ab.

In der angrenzenden Wiese prallte er dann mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Trotz des heftigen Anstoßes konnte der 18-Jährige sein Auto glücklicherweise mit leichten Verletzungen verlassen. Durch die Wucht des Anpralles wurde die Fahrertüre annähernd bis zu Mittelkonsole gerückt. Das Fahrzeug hatte nach dem Unfall nur noch Schrottwert.

Pressemeldung Polizei Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser