Tragischer Unfall in Engelsberg

Landwirt von seinem Traktor überrollt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Engelsberg - Schwerste Verletzungen erlitt ein 79-Jähriger am Freitag bei einem Betriebsunfall. Eine Angehörige hatte den Mann am Boden zwischen den Rädern seines Traktors gefunden.

Gegen 15 Uhr hatte die Angehörige den 79-jährigen Landwirt gefunden, der bereits gegen Mittag mit seinem Traktor aufgebrochen war, um an der Zufahrt zu seiner Landwirtschaft Schneestangen einzuschlagen. Der Mann lag mit schwersten, lebensbedrohlichen Verletzungen zwischen Vorder- und Hinterreifen seines Fahrzeugs. Nach Erstversorgung durch einen Notarzt wurde er in die Intensivstation eines Krankenhauses eingeliefert.

Die Kripo ermittelt

Die Kriminalpolizeiinspektion Traunstein hat die Ermittlungen zu diesem Betriebsunfall aufgenommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen ist ein Fremdverschulden auszuschließen. Die bisher vorliegenden Hinweise lassen den Schluss zu, dass der 79-Jährige von seinem eigenen Traktor überrollt worden ist. Ein Sachverständiger wurde durch die Staatsanwaltschaft Traunstein mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragt. Der Landwirt befindet sich nach wie vor in kritischem Zustand in einer Klinik.

Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser