Einbruch: Über 17.000 Euro Schaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Am Mittwoch wurde in eine Gaststätte eingebrochen. Der Diebstahlschaden beträgt etwa 17.800 Euro.

In den frühen Morgenstunden des vergangenen Mittwoch wurde in eine Gaststätte in der Nähe des Unteren Lindenplatzes eingebrochen. Der unbekannte Täter gelangte durch einen unverschlossenen Hauseingang an die hintere Zugangstüre des Lokales und hebelte diese (vermutlich mit einem Brecheisen) auf. Im Lokal wurden gezielt drei Geldspielautomaten aufgebrochen, wobei der Täter über ein gewisses Fachwissen verfügen muss, da die Automaten gezielt im Bereich der Verriegelungen angegangen wurden. Aus den Automaten wurde das Bargeld und die elektronischen Spielmodule entwendet.

Der Diebstahlsschaden beträgt etwa 17.800 Euro. Der Schaden an den Spielautomaten beträgt etwa 3000 Euro. Die PI Bad Reichenhall bittet um Hinweise insbesondere im Bezug auf verdächtige Wahrnehmungen in den frühen Morgenstunden des 12.05.10 (etwa nach 2 Uhr) im Bereich des Unteren Lindenplatzes bzw. am Beginn der Ludwigstraße, unter der Tel.-Nr. 08651/9700.

Pressemeldung Traunstein PI

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser