Einbruch in Autohaus

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Bei einem Einbruch in ein Autohaus in Traunstein konnten bislang Unbekannte aus einem Tresor einen hohen Geldbetrag und etliche Wertsachen entwenden.

Im Zeitraum von Donnerstag, ca. 23.30 Uhr bis zum Freitag gegen ca. 07.30 Uhr fand ein schadensträchtiger Einbruch in ein Autohaus in Traunstein statt. Durch bislang unbekannte Täter war eine versperrte Werkstatttüre aufgehebelt worden, wodurch ein Eindringen in das Gebäude und schließlich auch in den Verkaufsraum möglich war. Bei der Durchsuchung eines Schreibtisches wurde ein Tresorschlüssel aufgefunden und der in einem Nebenraum befindliche Tresor aufgesperrt. Danach wurde im Tresor ein separates Stahlfach aufgebrochen. Aus diesem Behältnis wurde ein sehr hoher Bargeldbetrag sowie hochwertige Wertsachen entwendet.

Die Kriminalpolizei Traunstein hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen zur Tatzeit und die Tage davor im Bereich des Autohauses gemacht haben, sich unter der abschließend angegeben Telefonnummer zu melden. Aufgrund des Tatablaufes ist davon auszugehen, dass die Lage des Tresors sowie der Aufbewahrungsort des dazugehörenden Schlüssels zuvor ausgespäht worden sind.

Telefonnummer: 0861 / 9873-0

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser