Wohnungseinbruch aufgeklärt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Fridolfing - Der Einbruch in die Hausmeisterwohnung der Firma Rosenberger konnte aufgeklärt werden. Ein 51-Jähriger muss sich nun vor Gericht verantworten.

Am Abend des 3. Oktober ereignete sich ein Einbruch in die Hausmeisterwohnung der Firma Rosenberger in Fridolfing im Ortsteil Pietling. Hierbei trat der Täter gewaltsam die Haus- und Wohnungstüre auf. Danach durchwühlte er die Wohnung und entwendete 2200 Euro Bargeld und ein Handy.

Aufgrund der am Tatort gesicherten Spuren und den polizeilichen Ermittlungen geriet ein 51-jähriger Tittmoninger ins Visier der Beamten der Polizeiinspektion Laufen. Bei einer Wohnungsdurchsuchung beim mutmaßlichen Einbrecher konnte ein Teil des Diebesgutes aufgefunden und sichergestellt werden.

Der bisher polizeilich nicht in Erscheinung getretene Täter wird sich für seine Tat vor Gericht verantworten müssen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser