Einbruch in Abfahrtsstelle Kehlsteinhaus

Tresore aufgebrochen, Geld geklaut - Kripo ermittelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - In der Nacht zum Donnerstag, 28. Juli, brachen Unbekannte in das Kassenhaus der Abfahrtsstelle des Kehlsteinhauses ein und entwendeten Bargeld aus Tresoren.

Festgestellt wurde der Einbruch in die sogenannte Abfahrtsstelle auf dem Obersalzberg am Donnerstagmorgen zu Geschäftsbeginn. Ein oder mehrere Unbekannte hatten in der Nacht gewaltsam ein Fenster geöffnet und zwei Tresore im Inneren mit viel Aufwand geöffnet. Mit dem darin enthaltenen Bargeld flüchteten die Unbekannten.

Die Kripo Traunstein hat nun die weiteren Ermittlungen übernommen. Wer Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeuge geben kann, wird gebeten sich bei der Kriminalpolizeiinspektion Traunstein unter 0861/98730 oder bei jeder anderen Dienststelle zu melden.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser