Drogen und Springmesser sichergestellt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Salzburg - Bei einer Polizeikontrolle hatten die Beamten einen mit zwei Männern besetzten Mercedes kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass die Männer im Besitz von Drogen waren.

Am Donnerstagabend, den 21. Juli kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Bad Reichenhall einen, mit zwei jungen Männern besetzten Mercedes mit österreichischer Zulassung. Die Pkw-Besatzung war zu diesem Zeitpunkt auf ihrem Heimweg auf der Bundesstraße 21 von Salzburg kommend in Fahrtrichtung Lofer. Nachdem die Beamten etliche Anhalspunkte in Punkto Drogenkonsum und Drogenbesitz erlangen konnten, durchsuchten sie die beiden Männer und den mitgeführten Pkw genauer. Dabei wurde neben einem, im Bundesgebiet verbotenen Springmessers, auch eine größere Menge Marihuana aufgefunden und sichergestellt. Bei der Kontrolle des Pkw-Lenkers verstärkte sich zudem der Verdacht eines Drogenkonsums. Aufgrund dessen wurde ein Drogenschnelltest durchgeführt, welcher positiv verlief und eine anschließende Blutentnahme im Krankenhaus Bad Reichenhall nach sich zog.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser