Drogen und Butterflymesser in Mittelarmlehne

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Laufen - Als die Polizei in Laufen erneut Kontrollen durchführte, ging ihnen ein Österreicher ins Netz. Seine Mittelarmlehne hatte es in sich:

Am Samstagabend führten Beamte der Polizeiinspektion Laufen erneut Alkohol- und Drogenkontrollen im Stadtgebiet durch. Dabei geriet ein 21-jähriger Österreicher mit seinem Pkw ins Visier der Beamten. Im Fahrzeug fiel den Beamten sofort Marihuana und ein verbotenes Butterflymesser in der Mittelarmlehne des Fahrzeuges auf.

Beide Gegenstände wurden an Ort und Stelle sichergestellt. Aufgrund drogentypischer Merkmale wurde mit dem jungen Mann ein Urintest durchgeführt, welcher positiv auf Cannabis anschlug. Folglich wurde eine Blutentnahme angeordnet und im Krankenhaus Freilassing durchgeführt.

Der Österreicher wurde wegen Trunkenheit im Verkehr, des illegalen Besitzes von Rauschgifts und des Verstoßes nach dem Waffengesetz angezeigt. Das Strafverfahren wird erfahrungsgemäß eine empfindliche Geldstrafe und Fahrverbot nach sich ziehen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © DPA

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser