Dreiste Unfallflucht in Anger

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Anger - Ein junger Mann schnitt die Kurve und rammte ein anderes Auto. Man vereinbarte, die Personalien an einem nahen Parkplatz auszutauschen, doch soweit sollte es nicht kommen.

Am 30. Dezember, gegen 14.30 Uhr, wollte eine 43-jährige Frau aus Aufham mit ihrem Pkw von der Angerstraße nach links in die Scheiterstraße einfahren. An dieser Kreuzung musste sie stehen bleiben, um einen Pkw, welcher von der Scheiterstraße in die Angerstraße einbog, durchfahren zu lassen.

Dieser Pkw schnitt aber die Kurve, so dass es zu einem leichten Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen kam. Nach dem Unfall blieben beide Fahrzeugführer stehen und vereinbarten den Personalienaustausch an dem nahegelegenen Scheiterparkplatz zu machen. Die 43-jährige Frau fuhr daraufhin zum Parkplatz und der ca. 25-30 jährige Unfallverursacher fuhr in die entgegengesetzte Richtung davon, ohne die Personalien beim Unfallgegner zu hinterlassen.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizei Bad Reichenhall unter der Telefonnummer 08651 - 9700 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser