Extrarunden im Park: Rasen zerstört!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Ein bislang Unbekannter ist am Montag mit seinem Auto in den Rupertuspark gefahren. Durch das Befahren zerstörte er mutwillig den Rasen.

Von der Kurgärtnerei wurde am Montag festgestellt, dass im Rupertuspark die Grünfläche mutwillig beschädigt wurde. Offensichtlich fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker von der Paepkestraße in den Rupertuspark ein. Auf der Wiese drehte dieser ein paar Runden und zerstörte unter anderem durch das Schleudern die Grasnabe.

Der Schaden im Park beläuft sich auf ca. 200 Euro. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Angaben zum Verursacher machen können. Diese werden gebeten sich bei der Polizei in Bad Reichenhall unter der Tel. Nr. 08651 / 9700 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser