Christkind als Schutzengel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Am 1. Weihnachtsfeiertag war frühmorgens das Christkind als lebensrettender Schutzengel unterwegs, als eine Frau mit ihrem Auto in einen Bach stürzte.

Eine 28jährige Pkw-Fahrerin kam aufgrund überhöhter Geschwindigkeit auf der Staatsstraße 2101 nach rechts von der Fahrbahn ab und durchbrach ein Holzgeländer und stürtze in den ca. 2,5 Meter tiefer liegenden Bach.

Die junge Dame konnte selbst aus dem auf dem Dach liegenden Pkw aussteigen. Sie war unterkühlt und wurde leicht verletzt ins Krankenhaus Bad Reichenhall verbracht.

Die aufwendige Bergung des Fahrzeuges wurde von der Feuerwehr und dem Abschleppunternehmung in Zusammenarbeit durchgeführt. An dem Pkw Dacia entstand ein Totalschaden. Die Feuerwehr Karlstein und Bad Reichenhall waren mit 20 Freiwilligen vor Ort.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser